1. KANON – Realität & Einbildung

    29. August

Was sind Formate?

Kunst ist schwer in Kategorien einzuteilen und vieles überschneidet sich. Dennoch haben wir versucht Kunst, in verschiedene Kategorien zu setzen. Diese nennen wir Formate, da sie einerseits Dich als Kunstschaffender repräsentieren, andererseits jedoch eine spezielle Präsentationsmethode zur Verfügung stellen. Jeder kann sich auch mehreren Formaten zuordnen, da eine Sparte oft nicht ausreicht. Die Formate actEx, frameEx, soundEx und textEx präsentieren somit darstellende Kunst, bildnerische Kunst, akustische Kunst und schriftliche Kunst.

Egal ob auf der Straße, einer Bühne, im Pub oder einfach während einer netten Feier. Wir als Pointe arbeiten mit verschiedenen Formaten, Formen und Präsentationsmöglichkeiten. Zählst du deine Kunst zur darstellenden Kunst, egal ob Schauspiel, Poetry Slam, Clownerei, etc. ist actEx deine Kategorie. Hier haben wir uns als Ziel gesetzt, Deine Projekte in unseren Kalender und Social Media zu integrieren und in unseren Newslettern genauer darauf ein zu gehen. Wie du für Dein Happening das Projektportfolio ausfüllst erfährst du hier.

Du erweckst Flächen, Bilder und Figuren zu Leben? -> Jeder hat seine eigenen Utensilien, ob Stoff, Pinsel, Schraubenzieher, Kamera, Photoshop, Spachtel, etc. In diesem Format geht es um die optische Kunst. Alles, was das Auge erfreut, wollen wir in diesem Format präsentieren. Unser Ziel ist es, Deine Werke näher an die Öffentlichkeit zu bringen, dafür erstellen wir einen öffentlichen Schaukasten, in dem regelmäßig neue Künstler*innen mit einem Werk präsentiert werden. Hast du etwas kreiert, fülle bitte das Kontaktformular aus und wir werden Dir die nächsten Schritte erklären.

Du singst, musizierst, komponierst, bist Teil eines Chors, etc? Dann wird soundEx Dich vertreten. Hier geht es darum, Künstler*innen und ihre Werke näher an die Öffentlichkeit zu bringen. Wie Du Deine Projekte in unseren Kalender und Social Media integrieren lassen kannst und wie in unseren Newslettern genauer darauf eingegangen wird, erfährst Du hier.

Du schreibst Texte, Bücher, Gedichte, Songtexte, etc? Dann wird Deine Kunst in dieses Format einsortiert. Unser Ziel ist hier, die Werke in unseren Newsletter zu veröffentlichen oder zu präsentieren. Dadurch soll diese Kunstform stärker an die Öffentlichkeit getragen werden, ebenfalls Social Media wird hier als Unterstützung gewertet. Die genauere Vorgehensweise erfährst Du hier.